Schrauben M8 SW14

Eine Liste der an der RT 250/2 verbauten M8 Schrauben, Scheiben und Muttern.

Da das Motorrad vor 1963 gebaut wurde, haben alle M8 Schrauben und Mutter SW14 – nicht SW13!
Das ist zwar nicht wirklich wichtig, sieht aber korrekter aus.

Zylinderkopf

00934-099-11 Sechskantmutter M 8 4
00137-006-31 Federscheibe B 8 4
Rahmen
00931-046-41 Sechskantschraube M 8 x 52 (10K) 1
00931-048-31 Sechskantschraube M 8 x 52 2
00931-049-31 Sechskantschraube M 8 x 55 2
00931-989-31 Sechskantschraube M 8 x 65 2
00933-030-31 Sechskantschraube M 8 x 15 2
00934-099-11 Sechskantmutter M 8 6
90028-005-11 Springstopmutter M 8 3
00125-007-01 Scheibe 8,4 (f. hintere Motorbef.) 1
06797-011-31 Zahnscheibe J 8,4 2
00137-006-31 Federscheibe B 8 2
Kotflügel vorne
00931-047-31 Sechskantschraube M 8 x 50 4
06797-011-31 Zahnscheibe J 8,4 4
00934-009-11 Sechskantmutter M 8 4
Kotflügel hinten
4895-21360-00 Hutmutter verchr. bis Fgst. 48 572 237 (M6) 4
4895-21360-10 Hutmutter verchr. ab Fgst. 48 572 238 (M8) 4
Gabel
4701-20274-00 Lenkjochbefestigungsschraube bis Fgst. 48585292 2
4795-20274-00 Entlüftungsschraube ab Fgst. 48585293 2
00137-005-31 Federscheibe A 8 4
00931-039-39 Sechskantschraube M 8 x 25 verchr. 2
00934-009-11 Sechskantmutter M 8 2
Lampe
00933-032-37 Sechskantschraube M 8 x 20 verchr. 2
00127-012-31 Federring B8 DIN 127 phos. 2
00137-006-31 Federscheibe B 8 4
00934-009-11 Sechskantmutter M 8 4

Die Entlüftungsschraube mit „Ventil“ (4795-20274-00, ab Fgst. 4858530) – sowie ohne „Ventil“ (4701-20274-00, bis Fgst. 48585292).

 

Die Hutmuttern mit M6 (!) und M8 Innengewinde für die hintere Kotflügelbefestigung – jeweils SW14.
Ab Werk wurden ja nur die beiden hinteren Hutmuttern angeschraubt.
Die Befestigung des Soziussitzes oder der Gepäckbrücke erfolgte ja meist beim Fahrer – lokale Werkstatt.
Was dort verwendet wurde hat hat nichts mit „ab Werk“ zu tun. Ich persönlich möchte sie aber alle gleich haben

.

Schrauben wie sie am Lampentopf und stellenweise auch an der Befestigung des Soziussattels / Gepäckbrücke am Kotflügel verwendet wurden.


Information zu den Abmessungen:

Muttern in SW14 sind immer etwas kleiner als 14mm. Nach heutigen Normen sind die Muttern mit h13 toleriert. Das bedeutet, sie sind 0,27mm kleiner, also 13,73mm (DIN EN ISO 4759-1). Nach der alten Norm korrekt, sind SW14 Schrauben/Muttern 13,5 bis 13,75mm groß. Mit Ringschlüsseln lassen sich die Muttern sehr gut anziehen, ein alter SW14 Maulschlüssel ist hier nicht erste Wahl.