Reifen-Ventil-Rändel-Schraube

Immer wieder kann bei Speichenrädern mit Schlauchreifen beobachtet werden, dass die Ventil-Kontermutter zur Felgenseite gedreht ist. Diese Mutter muss grundsätzlich mit dem Ventilkäppchen gekontert werden!

Das hat zwei Gründe:

1.
Sollte sich mal der Reifen auf der Felge verdrehen und die Kontermutter ist fälschlicherweise gegen das Felgenhorn geschraubt, reißt zwangsläufig der Ventilschaft vom Schlauch ab. Schlagartig kann die Luft entweichen.

2.
Die Kontermutter sichert das Ventilkäppchen. Fehlt es, kann Staub oder Schmutz das Ventil beschädigen und somit undicht machen. Ein „schleichender Plattfuß“ hat oftmals hier seine Ursache.