Gabelholme

Leider sieht man den Gleitrohren den Verschleiß nicht an, da sie hinter Gummi und Gabelholmen/Chrombecher versteckt sind. Es gibt aber eine Möglichkeit, sehr großes Spiel zu „erfühlen“. Dazu bockt man das Motorrad auf den Mittelständer, schraubt die Flügelschraube der „Flatterbremse“ ganz fest zu (damit wird das Lenkkopfspiel ausgeschaltet) und hebt am vorderen Kotflügel, wie bei der Prüfung des Lenkkopflagers.