Kupplung ausbauen

Wenn man die Kupplung demontieren will, muß man den inneren Mitnehmer mit dem Kupplungskäfig fixieren sowie das Primärkettenrad mit dem Kupplungskettenrad.

So hat DKW sich das vorgestellt.


Mit diese Werkzeugen kann man die Arbeiten hervorragend ausführen, aber es geht auch ohne.

Lösungsansatz 1:
Umbau einer passenden Kupplungslamelle zum fixieren des inneren Mitnehmers und blockieren der beiden Zahräder mittels Schraubenschlüssel / Metallstück.

Lösungsansatz 2:
Ein Werkzeug, wie es z.B von DKW Greiner angeboten wird, mit einer Hand festhalten und mit der anderen Hand die Schrauben öffnen.



Ein Link zu den Arretierstücken im .dxf Format. Da mein Provider .dxf Dateien aus Sicherheitsgründen nicht zuläß, habe ich sie in .pdf umbenannt.
Ein Link zu den .step Datein für das Arretierwerkzeug.